Spende der Juffis an das Tierasyl Hamm

 

Am 11.11.17 überreichten die Juffis aus der ehemaligen Juffi-Gruppe "die kuhlen Kindsköpfe" eine Spende von 165€ an das Tierasyl Hamm. Das Geld hatten die Juffis durch den Verkauf von Wassertürme-Autoaufklebern gesammelt. Abgesehen von dem schönen Nebeneffekt, dass jetzt zahlreiche Autos in Berge mit unserem schönen Stammeslogo geschmückt sind, konnten die Juffis einen großen Beitrag zu der Arbeit des Tierasyls leisten. Die Spendenübergabe war bereits die zweite große Spende, die die Juffis mit ihrem Projekt "die Welt ein bisschen besser zu hinterlassen, als man sie vorgefunden hat" gesammelt haben. Die Erste ging im Sommer über das Radio Lippewelle Hamm an Lichtblicke und nun profitieren die gestrandeten Tiere von den fleißigen Kids.

Das Geld wird nun für das Wohl der vielen Hunde, Katzen, Kaninchen etc. verwendet. Bei dem Besuch konnten die Juffis einen kleinen Einblick in die Arbeit der Mitarbeiter bekommen und erfuhren auch, dass viele Ehrenamtliche bei der Betreuung der Tiere helfen. Das Tierasyl ist stets für jede Hilfe und Spende dankbar. Neben Geld- und Futterspenden, gibt es auch Verwendung für Spielzeuge, alte Bälle, Decken, Kissenbezüge und sogar Matrazen.